Über

Simon Barth

Berchtesgaden, München, Berlin, Wien. Das wären die Stationen des Designers im Schnelldurchlauf. Nun, seit 2013 lebt und arbeitet Simon Barth in zuletzt genannter Stadt und kreiert Braut und Abendkleider. Die Anfertigung einer eigenen Kollektion und Accessoireslinie ist ein gleichermaßen wichtiger Bestandteil seines Schaffens, wie die Umsetzung individueller Kundenaufträge. Aufwändige Handarbeit, Stickerei und Stoffbearbeitung sind wie die Verwendung hochwertiger Materialien und die Abstimmung perfekter und durchdachter Silhouetten ein roter Faden im künstlerischen Schaffen des Designers. Der Stil seiner Arbeiten ist zeitlos, facettenreich, voller Details und ein gekonnter Mix aus klassischen Elementen der Haut Couture und Zeitgeist. Romantisches, modernes, vertrautes und unkonventionelles wird mühelos verwoben und Kleider, so erfrischend wie ein Sommerregen oder ein Spaziergang in einem geheimnisvollen Garten, entstehen unter Simon Barth’s Händen und seine Fantasie. 

Studium an der  französischen Modeuniversität ESMOD, Anstellungen in Design und Modebetrieben (Escada), erfolgreiche Teilnahmen an internationalen und nationalen Wettbewerben (New Faces Award), Dozententätigeit an Modeuniversitäten in München und Berlin, Präsentation seiner Kollektionen auf diversen Fashionweeks, zB in Wien und Vancouver.